Hier ist unsere 8. Podcastfolge „NEU.LAND. „P“ wie Pelz“!

NEU.LAND. „P“ wie Pelz (feat. Dennis Schneider, Uta Maria Jürgens und Wolfgang Lastner)

In dieser Folge von NEU.LAND. dreht sich alles um das Thema Pelz. Tierschützerin Uta Maria Jürgens und Kürschner Meister Wolfgang Lastner diskutieren gemeinsam über den umstrittenen Echt-Pelz: Tierleid oder nachhaltiges Qualitäts-Material? Grausamer Hype oder Luxus-Gut? Diese Fragen und noch viele mehr werden die beiden gemeinsam mit Moderator Dennis Schneider auf den Grund gehen.

Unsere Gäste:

Uta Maria Jürgens / Pelz war Leben

Wolfgang Lastner

Der Timecode zur Folge:

00:15: Intro

00:16: Begrüßung

00:43: Vorstellungsrunde

02:42: Erste Berührungen mit Pelz

06:22: Kürschner Handwerk

09:00: Stellungnahme Frau Jürgens

15:30: Funktionsstoff

16:28: Widerspruch: Plastik, Fleisch, Pelz

25:00: Diskussion zwischen Tierschützer und Kürschner

26:35: Kunstpelz

38:00: Kundschaft des Pelzgeschäftes

42:17: Vintage Pelz

47:50: Kunden/ Zielgruppe

50:10: Pelzstop, Modeindustrie

56:25: Outro

Folgt @stadtlandmode auf Instagram, um keine Folge zu verpassen!

Hier ist unsere 7. Podcastfolge „STADT.LAND.MODE. „P“ wie Paris und Pelz „!

STADT.LAND.MODE. „P“ wie Paris und Pelz (feat. Yola Rentzel und Sofia Pavlu)

In der 7. Folge unseres Modepodcasts STADT.LAND.MODE. reden die beiden Moderatorinnen Yola Rentzel und Sofia Pavlu über den Buchstaben „P“. Es dreht sich um die beliebte Modehauptstadt Paris und rund um ihre Klischees. Gemeinsam diskutieren sie außerdem über Miuccia Prada und die beliebten Pufferjacken.

Der Timecode zur Folge:

00:15: Intro

00:16: Begrüßung

00:42: Vorstellungsrunde

02:20: Stadt: Paris

09:40: Marke: Prada

12:00: Strassenumfrage

18:12: Kleidungsstück: Pufferjacke

21:08: Farbe: Pink

27:00: Material: Pelz

39:00: Kultur: Pretty Women

43:50: Outro

Folgt @stadtlandmode auf Instagram, um keine Folge zu verpassen!

Hier ist unsere 6. Podcastfolge „NEU.LAND. „R“ wie die Rolle der Mode in der Politik“!

NEU.LAND. „R“ wie die Rolle der Mode in der Politik (feat. Valerie Specht, Carolin Schuhler & Christian Knudt)

Journalistin und Dozentin Carolin Schuhler diskutiert gemeinsam mit Politik-Student Christian Knudt über die Rolle der Mode in der Politik. Was hat es mit dem Vogue-Cover der Vize-Präsidentin Kamala Harris auf sich? Wie viel Kalkül steckt hinter den Outfits von Politiker*innen wie Angela Merkel und Donald Trump? Welchen Einfluss hat eigentlich Politik auf die Modeindustrie? All diese Fragen und viel mehr besprechen die beiden mit Moderatorin Valerie Specht in „NEU.LAND. „R“ wie die Rolle der Mode in der Politik“!

Special Guests: Carolin Schuhler & Christian Knudt

Der Timecode zur Folge:

00:20: Intro und Ablauf der Folge: die Rolle der Mode in Politik

01:25: Vorstellung der Gäste

04:45: Kamala Harris US-Vogue-Cover

11:40: Mode, Magazine und Politik

19:15: Wahl der Kleidung von Politiker*innen

30:45: Wiedererkennungswert in der Kleidung von Politiker*innen und dessen Symbolik

34:45: Donald Trumps Anzüge, Angela Merkels „Schland-Kette“ und Karl Lauterbachs Fliege

37:25: Welchen Einfluss hat Politik auf die Modeindustrie?

44:11: Was wünscht ihr euch von der Politik für die Modeindustrie?

51:00: Schlusswort

Folgt @stadtlandmode auf Instagram, um keine Folge zu verpassen!

Hier ist unsere 5. Podcastfolge „STADT.LAND.MODE. „R“ wie Russland & Rap-Kultur“!

STADT.LAND.MODE. „R“ wie Russland & Rap-Kultur (feat. Johanna Salzberger & Kassandra Schneider)

In der 3. Podcastfolge von STADT.LAND.MODE. diskutieren die Moderatorinnen Johanna Salzberger und Kassandra Schneider rund um den Buchstaben „R“. Gemeinsam nehmen sie euch mit auf eine Audioreise von Russland bis zur Rap-Musik und besprechen die Frage, warum der Rollkragenpullover Sinnbild für Uniformlooks (Stichwort Steve Jobs!) sein kann.

Special Guest: Timon Schneider alias SNID

Der Timecode zur Folge:

00:27: Intro

03:00: Stadt: Rotterdam

10:50: Land: Russland

15:00: Farbe: Rot

22:10: Kleidungsstück: Rollkragenpullover

25:24: Marke: Reebok

37:28: Kultur: Rap und Mode

43:45: Schlusswort und anteasern NEU.LAND.

Folgt @stadtlandmode auf Instagram, um keine Folge zu verpassen!

Hier ist unsere 4. Podcastfolge NEU.LAND. „M“ wie Männerbild!

NEU.LAND. „M“ wie Männerbild (feat. Julia Schneider, Shirin Seyed & Victor Natus)

Expertin für Männermode Shirin Seyed diskutiert gemeinsam mit Schauspieler Victor Natus über neue Männerbilder die unsere Gesellschaft aufrütteln. Warum wird ein Mann mit lackierten Fingernägeln sofort als homosexuell abgestempelt? Woher kommen eigentlich geschlechterspezifische Rollenbilder? Und welche Vorbilder prägen die „neue Männlichkeit“? All diese Fragen und viel mehr besprechen die beiden mit Moderatorin Julia Schneider in „NEU.LAND. „M“ wie Männerbild“!

Special Guests:
Shirin Seyeds Podcast: „Dein Stilgenuss Podcast mit Shirin Seyed“ auf Spotify
Victor Natus

Der Timecode zur Folge:

00:15: Intro

03:33: Vorstellungsrunde

05:24: Der Podcast Stilgenuss von Shirin Seyed

06:45: Victor, wie modeinteressiert bist du eigentlich?

09:56: Was empfinden wir am Mann als männlich?

13:44: Victor, würdest du mit frauentypischer Kleidung auf die Straße gehen?

15:17: Tipps von Shirin Seyed

18:52: Wie können Frauen Unterstützung leisten, damit die Gesellschaft in Bezug auf die Verschmelzung der Geschlechterrollen offener wird?

22:58: Fühlt man sich als Frau stärker und als Mann schwächer?

24:51: Victor, bist du in deinem Instagram-Posting-Verhalten eingeschränkt oder frei?

27:25: Shirin, wie offen sind deine Podcasthörer*innen wenn es um feminine Kleidung für den Mann geht?

30:33: Shirin, hast du ein Vorbild bei dem du sagen würdest, das spricht auch ältere Menschen an?

33:06: Was würdest du der älteren Generation mitgeben, damit sie den Männern in ihrem Auftreten mehr Freiraum gibt?

34:07: Schlusswort

Folgt @stadtlandmode auf Instagram, um keine Folge zu verpassen!

Hier ist unsere 3. Podcastfolge: STADT.LAND.MODE. „M“ wie Minimalismus und Mailand

STADT.LAND.MODE. „M“ wie Minimalismus und Mailand (feat. Jessica Haberl und Alissa Meinberg)

In der 3. Folge unseres Podcasts STADT.LAND.MODE. sprechen unsere Moderatorinnen Alissa Meinberg und Jessica Haberl über den Buchstaben „M“. Diskutiert wird über die Mailänder Fashion Week, was den besonderen italienischen Stil ausmacht und über Minimalismus im Kleiderschrank. Außerdem dreht es sich in der Folge um Mesh, Max Mara und die Farbe Mokka.

Timecode zur Folge:

00:17: Intro                                                            

3:09: Begrüßung

10:22: Stadt: Mailand

15:15: Marke: Max Mara

19:06: Farbe: Mokka

21:26: Kleidungsstück

25:40: Material: Mesh

39:12: Kultur: Minimalismus

39:52: Outro

Folgt @stadtlandmode auf Instagram, um keine Folge zu verpassen!

Hier ist unsere 2. Podcastfolge: NEU.LAND. „V“ wie Vintage-Mode

NEU.LAND. „V“ wie Vintage-Mode (feat. Marc-Vincent Voigtländer, Valerie Specht & Sophie L.)

Vintage-Mode-Befürworterin Valerie Specht diskutiert gemeinsam mit Kritikerin Sophie L. über die Relevanz von Mode aus vergangenen Zeiten heute. Ist Secondhand und Vintage-Mode nur ein kurzweiliger Hype, oder echte Chance in Richtung Nachhaltigkeit für die Industrie? Lieber ein wideraufgelegtes Designerteilchen kaufen oder ein Vintage-Stück mit echter Vorgeschichte? All diese Fragen und viel mehr besprechen die beiden mit Moderator Marc-Vincent Voigtländer in „NEU.LAND. „V“ wie Vintage-Mode“!

Special Guests: Valerie Specht & Sophie L.

Timecode:

01:25: Begrüßung und Vorstellung der Gäste

02:00: 2 Lügen und eine Wahrheit-Spiel

06:20: Einführung in das Thema, Ursprünge des Vintage

07:25: Gäste werden gefragt was sie denken, wie es zum Trend kam?

08:50: Auflösung und gesamte Vintage Definition

14:00: Braucht unsere Genration Vintage als Ruhepol?

17:00: Ist Vintage die bessere Nachhaltigkeits-Variante?

25:00: Vintage-inspirierte Designerteile lobpreisen oder Vintage Produkte suchen? Was sollte man unterstützen?

30:00: Warum bringen Luxusmarken Trends von Früher wieder neu heraus, obwohl es diese Produkte bereits als Vintage gibt?

38:00: Es braucht Zeit und Mühe um gute Vintage-Produkte zu finden. Ist es ein Privileg diese Zeit opfern zu können und kann man Menschen mit weniger Zeit den Vorwurf machen, dass sie Fast-Fashion kaufen?

45:00: Ist Vintage in verschiedenen Gesellschaftsschichten akzeptiert?

48:00: Auf was wärt ihr stolzer? Eine neue oder eine Vintage Chanel-Tasche?

51:00: Schlusswort

Folgt @stadtlandmode auf Instagram, um keine Folge zu verpassen!

Hier ist unsere 1. Podcast Folge: STADT.LAND.MODE. „V“ wie Vintage und Venedig

STADT.LAND.MODE. „V“ wie Vintage und Venedig (feat. Michelle Rigohrt und Johanna Haas)

In der ersten Folge unseres Modepodcasts STADT.LAND.MODE. sprechen die beiden Moderatorinnen Johanna Haas und Michelle Rigohrt über den Buchstaben „V“. Gemeinsam diskutieren sie über die norditalienische Stadt Venedig, über Versace und über Vintage-Mode.

Timecode:

00:13: Intro

00:16: Begrüßung

02:10: Stadt: Venedig

05:26: Marke: Versace

09:13: Kleidungsstück: Vatermörderkragen

14:26: Farbe: Violett

16:58: Material: Viskose

19:31: Vintage-Mode

28:07: Ankündigung von Neuland

20:22: Social Media/ Instagram

28:50: Verabschiedung

29:17: Outro

Folgt @stadtlandmode auf Instagram, um keine Folge zu verpassen!